Schuhregal

Alle Preise inkl. MwSt zzgl. Versandkosten bei Amazon

 

Ein Schuhregal ist eine gute Alternative zum Schuhschrank und sorgt in der Wohnung für Ordnung. Schließlich sollen die Schuhe nicht querbeet auf dem Fußboden verteilt werden, so dass am Ende noch jemand über diese stolpert. Ein Schuhregal ist in der Regel schmaler, kleiner und auch günstiger als ein normaler Schuhschrank und findet daher bequem in jeder Nische der Wohnung ausreichend Platz. Ein sehr großer Unterschied zum Schuhschrank besteht natürlich darin, dass das Regal ohne Türen und Klappen auskommt und die Schuhe so für jeden sichtbar sind. Schuhregale können aus Holz, Metall oder Kunststoff hergestellt werden. Häufig findet man auch eine Kombination aus Metall & Holz oder aber Kunststoff & Metall.

In der Regel haben Schuhregale mehrere Ebenen, so dass die Schuhe auch bequem übereinander gelagert werden können. Viele Schuhregale sind nicht viel größer als 50 cm und besitzen eine Tiefe von weniger als 30 cm. Häufig kann man hier bis zu 12 Schuhe ordentlich verstauen. Es gibt aber auch Modelle, die wie ein normaler Schrank rund 160 cm groß sind. Diese haben z.B. ein Fassungsvermögen von bis zu 50 Schuhen.

Schuhregale mit Teleskopstangen

Vor allem kleinere Schuhregale können durch die eingebauten Teleskopstangen auf eine bestimmte Größe und Breite angepasst werden. Das hat natürlich den Vorteil, dass die Regale in jede Nische passen. Jede Ebene besitzt zwei parallel verlaufende Stangen, wobei die vordere ein wenig unterhalb der hinteren angebracht ist. Dadurch kann man die Schuhe besonders einfach verstauen.

Fazit: Günstige Schuhregale gibt es in zahlreichen Onlineshops zu kaufen und kosten rund 10 Euro. Im Gegensatz zu den ebenfalls sehr beliebten Schuhschränken besitzen die Regale keine verdeckenden Klappen oder Türen. Besonders praktisch sind sicherlich Schuhregale mit Teleskopstangen. Dadurch lässt sich das Regal auf die gewünschte Breite einstellen und passt garantiert in jede Nische.