Schuhschrank

schuhschrank massiv schuhregal schuhschrank weiß
schuhschränke schuhkipper schuhschrank schwarz

 

In einem Schuhschrank ordentlich und systematisch gelagert werden, ohne dass sie in der Wohnung viel Platz in Anspruch nehmen. Darüber hinaus kann man so Schuhe verstauen, die man nicht allzu häufig benutzt. Schuhschränke besitzen in der Regel eine sehr geringe Tiefe (ca. 30cm - 40cm), so dass man sie unauffällig und platzsparend an den verschiedensten Orten einer Wohnung aufstellen kann. Generell gibt es zwei unterschiedliche Schuhschrankarten. Zum einen findet man in den zahlreichen Möbelgeschäften und Onlineshops welche mit einer ganz normalen Schranktür. Auf der anderen Seite gibt es Schuhschränke, die zwei oder mehr Klappen besitzen.

Schuhschränke gibt es in den verschiedensten Formen, Farben und Materialen. Sehr beliebt sind sicherlich Schuhschränke aus Holz, Metall oder Kunststoff. Man findet sie häufig im Flur, der Diele oder aber im Schlafzimmer bzw. Keller. Je nach dem, wie viele Schuhe man in einem solchen Schuhschrank verstauen möchte, sollte man sich auch über die Größe des Schranks Gedanken machen. So gibt es Schuhschränke, die bis zu 2 Meter hoch sind und für ca. 27 Schuhpaare Platz bieten. Solche Schränke gibt es bereits ab 100 Euro zu kaufen. Die Preise für kleinere Schränke fangen hingegen bei rund 40 Euro an. Eine gute Vergleichmöglichkeit bietet der WDR Schuhschrank Test, den man hier einsehen kann.

Wo kann man Schuhschränke kaufen

Schuhschränke gibt es in jedem Möbel und Einrichtungshaus. Darüber hinaus bieten zahlreiche Supermärkte auf ihren Sonderverkaufsflächen häufig günstige Schuhschränke an. Im Internet gibt es verschiedene Online – Shops, die sich auf Schuhschränke spezialisiert haben.

Reinigung der Schuhschränke

Schuhschränke sollten regelmäßig gereinigt werden. Bei den meisten Materialen reicht es aus, mit einem feuchten Lappen den Dreck aufzuwischen. Bei Schuhschränken aus Holz sollte man zusätzlich noch ein Holzöl oder Wachs auftragen. Damit es in dem Schuhschrank jederzeit gut riecht, kann man z.B. ein kleines Lavendelsäckchen aufhängen, das unangenehme Gerüche (z.B. durch Sportschuhe) vertreibt.

Montage der Schuhschränke

Die meisten Schuhschränke müssen zu Hause noch zusammengebaut werden. Generell verfügen die Schuhschränke über eine Anbauleitung. Damit der Schuhschrankbau einwandfrei funktioniert, sollte man sich vorab darüber informieren, welche Werkzeuge für den Zusammenbau zusätzlich benötigt werden. Sollte es sich um einen größeren Schuhschrank handeln, ist es sehr hilfreich, wenn eine weitere Person bei der Montage zugegen ist.

Fazit: Schuhschränke sorgen dafür, dass Schuhe gut sortiert und ordentlich aufbewahrt werden können. Schuhschränke findet man in den unterschiedlichsten Größen in jedem Möbel- und Einrichtungshaus. Gleichzeitig bieten auch Supermärkte häufiger Schuhschränke an. Im Internet kann man bei der Suche nach dem passenden Schuhschrank fündig werden. Zahlreiche Online Shops bieten eine große Auswahl an unterschiedlichen Schuhschränken, so dass dort jeder seinen passenden Schrank findet.